Magischer Abend in St. Severin Mitterfelden

am Freitag Abend, den 18.3.22, durften wir einen sehr schönen, schon fast magischen Abend im Kirchensaal der Pfarrgemeinde St. Severin erleben. Rosemarie, Edith und das Weltladen "fair miteinander e. V." Mitterfelden Team sorgten für ein stimmungsvolles Ambiente und das leibliche Wohl nach unserem Vortrag. Nach begrüßenden Worten von Herrn Pfarrer Wernher Bien berichteten Sofia und Thomas von unseren bewegenden Begegnungen, den hochgesteckten Zielen und versuchten die gut 60 Zuhörer (Danke an Alle, die gekommen sind!!!) mit auf die Reise nach Kisauni zu nehmen.

Afrikanische Freunde kommen zu Besuch

Guten Morgen liebe Freunde und Unterstützer, die aktuelle Situation beschäftigt uns wohl alle. Wir hoffen mit einigen guten Nachrichten aus Kisauni zu einer Gemütsaufhellung beitragen zu können. Gestern erschien ein sehr schöner Bericht von Brigitte Janoschka über die Reise in Verbindung mit dem Schulbauprojekt und weiteren Aktivitäten, die stark vom Weltladen und der Fair-Trade Gemeinde … Afrikanische Freunde kommen zu Besuch weiterlesen

Schuljahresabschluß an der Eagle Wings Schule

Wir befinden uns in Kenia gerade am Schuljahresende...Die Eagle Wings Schule um Johnstone machte einen Ausflug ins Mamba Village, ein kleiner Erlebnispark mit einer Krokodilfarm.Eine Erfahrung, welche den Kids ohne Unterstützung von außen verwehrt bliebe.In diesem Moment findet die große Schuljahres Abschlussfeier statt. Johnstone hat dazu viele "wichtige" Gäste geladen. Die Kosten für Speis und … Schuljahresabschluß an der Eagle Wings Schule weiterlesen

Besonders frohe Botschaften zu Weihnachten

derzeit können wir uns sehr glücklich schätzen. Es erreichen uns täglich frohe Botschaften, meist ganz unerwartet und von verschiedensten Seiten, über Spenden für unsere Projekte. Beispielsweise hat sich kürzlich der Hirmer Verlag mit Thomas Zuhr, der uns seit jeher in allen Unternehmungen unterstützt hat mit einer größeren Spende beteiligt. Dann kam noch der Gastronomiebetrieb Geistbeck (Mc Donalds Freilassing/Traunreut/Traunstein) hinzu, der sich mit jedem Restaurant eingebracht hat. Heute früh wurde Rosemarie und mir im Freilassinger "Fräulein Braut und der Mann im Anzug" ein großzügiger Scheck überreicht (Weitere Infos/Bilder folgen). Was bemerkenswert und besonders ist, dass jede Hilfe spürbar aus reinstem Mitgefühl, von tiefstem Herzen und einer ganz aufrichtigen Bereitschaft zu helfen kommt. Wir danken euch allen ganz herzlich für all DAS!!!